Unser Stallsystem M300 für 320 Legehennen in Freilandhaltung

Für unser System spricht die bestmögliche Haltungsform für Legehennen bei hoher Wirtschaftlichkeit für den Landwirt

Wesentliche Ausstattungsmerkmale

  • Abrollnest
  • Vollisolierter Warmbereich, Windschutzplatten inklusive
  • Scharrraum mit geschlossener isolierter Kunststoff-Bodenplatte
  • Automatische Kettenfütterung
  • Wechselfuttertank lebensmittelecht, Reichweite bis zu 2 Wochen
  • Wassertank mit Füllstandsanzeige, Trinkwasserzugelassen
  • Hydraulische Entmistung mittels Kratzboden
  • Hydraulisches Heckfahrwerk
  • Straßentauglichkeit
  • Solaranlage für die autarke Stromversorgung mit AGM Batteriespeicher
  • Feuerverzinkte Grundrahmen-Konstruktion
  • Stromversorgung 24V, SPS Steuerung mit Astrouhr
  • Zwangslüftung durch Intervallgesteuerten Axialventilator

OPTIONAL:

  • Hygieneschleuse im Eingangsbereich
  • Varianten der Solaranlage mit doppelter PV-Modulfläche und verlängerter Akkukapazität oder Lithium-Akkus
  • Rampen vor den Auslaufklappen
  • Wasseranschluss im Außenbereich

Das Stallsystem ist für 320 Legehennen  in Freilandhaltung gemäß Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung ausgelegt.

Der Stall besitzt 2 Ebenen, den Kaltscharraum mit geschlossener Bodenplatte um den Bodeneintrag zu verhindern und den über 2,0m hohen Warmbereich wo die Bedürfnisse der Hühner befriedigt werden. (Eier legen, schlafen, Nahrungsaufnahme und trinken)

Wir verwenden standardmäßig abgerundete Holzsitzstangen aus Überzeugung, weil es die tiergerechteste Lösung ist. Sie sind warm und optimal an die Krallen-anatomie angepasst.

Entmistet wird mit dem in der Landwirtschaft bewährten Kratzbodenprinzip.

Wir bieten zukünftig Komfort- und Technikpakete an, um beispielsweise in sonnenarmen Regionen die Reichweite der Batteriekapazität zu verlängern. Außerdem entwickeln wir Managementsysteme zur Herdenüberwachung.